Mittwoch, 23. November 2016

Dein Genie wird beim Tun wach!



Mir persönlich hilft bei Situationen, an denen ein Projekt "mich fördert" der Gedanke an mein „Evolvere“!

Liebe Leserin, lieber Leser, wenn ich etwas neues angehe, wie zum Beispiel mein nächstes Buch zu schreiben, bin ich mir in meinem Herzen bewusst, dass dies eine Aktivität meiner Entfaltung - meines Evolvere -  ist. Das sich in dem Moment, wo ich aktiv an die Sache herangehe, mein Potential ausdrückt. 

Ich spüre das tief in mir, da möchte etwas "heraus", möchte meine Aufmerksamkeit und Energie. Ich bin mir bewusst, dass meine Kreativität einen Impuls braucht. Den Impuls des Schreibens. Ich gehe das dann sehr pragmatisch an. Schalte den PC ein und beginne. So einfach ist das! 


Dein Genie wird beim Tun wach! 

Mir ist somit bewusst: Mein Evolvere, also meine Entfaltung als Autor, kann erst dann geschehen, wenn ich ihm (dem inneren Autor) Zeit mit meiner Schreib-Aktivität zuteile. 

Einer Sache, der du keine Zeit (Zeit=Existenz!) zuteilst, wird nicht real, kann nicht in dein Leben kommen. 

Schau dir deine Tage, deine Woche an. Welcher Aktivität teilst du deine Lebenszeit, deine Existenz zu? Den Dingen, die in deinem Herzen pochen, deinen Wünschen und inneren Sehnsüchten? Schau es dir ganz genau an, halte inne und sei ehrlich mit dir. Falls du zur Erkenntnis kommst, es passt alles, du machst das, was "DEINS" ist - Sensationell - Respekt und Glückwunsch. 


In den ersten Jahren meiner Autoren-Tätigkeit hat sich mein Inneres, mein Unbewusstes mit einem genialen Ablenkungsmanöver gemeldet. Da kamen so Sätze in mein Bewusstes Selbst wie: „Das ist doch alles schon geschrieben; wer will denn lesen was du schreibst; du kannst das nicht, bei deiner Schulbildung; und einige mehr…“ Das war ein Unlustpegel, der mich abhielt dieses Evolvere zu leben.


Doch es war auch etwas anderes in mir präsent. Die Liebe zum Beruf Trainer, die Hinneigung zu den Menschen, die ich an den Trainings begleiten darf. Somit habe ich mich entschieden, meine Texte für die Menschen zu schreiben, die meine Seminare besuchen. Für diese Menschen - FÜR DICH! - schreibe ich gerne. 

Das erste große Schreibprojekt war der Persönlichkeitstrainer/in- Wissensspeicher für die 14 Monatige Persönlichkeitstrainer- Ausbildung2100 Seiten Anleitungen; Themen, Übungen und vieles mehr für die Trainer/innen, die wir ausbilden. Das hat mir Freude und Lust bereitet. Aus diesen Texten heraus ist das Buch "Evolvere" entstanden. Während dem Schreiben dieses Grundlagenwerkes habe ich geforscht, notiert, wiederentdeckt und viel neue Ideen zusammengestellt, sodass ich mich entschied einen Lebensratgeber herauszubringen. 

Mein nächstes Buch "Ermächtige dich" entstand, mit den Ermächtigungs- Karten, den neuen Übungen auf der Ermächtigungs- CD und - weil es so genial lief - mit dem dazugehörigem Seminar "Evolvere/Ermächtige Dich!" Das Lied zum Buch entstand während dem Seminar und rundet dieses spezielle Projekt ab. 

Wenn du ein neues Projekt hast, lass dein Unbewusstes (UB) dein Evolvere, deine Liebe zur Sache  spüren und wahrnehmen – so emotional und intensiv wie möglich. Zeig deinem UB den Willen deiner Seele, gib ihm Bilder ein, Affirmiere und Suggeriere. Und es wird dich vollkommen unterstützen. 

Und dann: GEHE ES AN! Nichts setzt sich von selbst in Gang. Deine Schöpferkraft wirkt in dem Moment, wo du aktiv bist und vor allem bleibst.