Donnerstag, 21. Juni 2018

Zögere nicht, sondern...



Ärger macht alles Ärger!
Ab und zu sind die Wände des Lebens hart und wie aus Stahl! Doch drücke bei einigen mutig dagegen und du wirst feststellen, dass sie aus Pappmaché sind. Also drücke mutig dagegen und die Wände fallen ganz einfach in sich zusammen. Dann stehst du vor der "roten Linie". Diese Linie gilt es zu überschreiten.


Zögere nicht, nimm  all´ deinen Mut, deinen Willen und vor allem deine Sehnsucht zur Veränderung in dein Herz und trete über diese rote Linie! Und plötzlich stehst du in einem neuen Raum, voller neuen Möglichkeiten und Perspektiven. Neues kommt in dein Leben, altes löst sich auf fast magische Weise wie von selbst. Das Leben ist erfüllt mit einer unbändigen Lebensfreude! Du hast deinen „Lebens-Schubkarren“ umgedreht und dein Leben ist erfüllt von einer unbändigen Freude am Sein.

Mehr im neuen Buch „Dreh den Schubkarren um!“

Ein "Lebens-Mut-und-Leicht-Mach-Buch!"

Lies hier weiter in der Leseprobe

 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen