Dienstag, 23. August 2016

Wertschätzung!


Positiv Factory Teamtrainings!

„Das was für dich „dein Team“ ist
ist nichts Festes Unveränderliches,
sondern ein sich dauernd
wandelndes Ereignis, ein Prozess.“

„Das was du für „ICH“ hältst
ist nichts Festes Unveränderliches,
sondern ein sich dauernd
wandelndes Ereignis, ein Prozess.“

Positiv Factory Teamtrainings
Damit es  „zusammenpasst!“

Wieder, oder überhaupt etwas für sich selbst tun! Wie oft nimmt man sich das vor und wie konsequent wird es dann umgesetzt? Unsere Erfahrung hat aufgezeigt und ist mit eindruckvollen Skalen und Ergebnissen in der wissenschaftlichen s.e.i. Evaluation auch bestätigt, dass eines der wichtigsten Themen die Wertschätzung im Team ist.

Ein wertschätzendes Miteinander
Wenn ich mich selbst nicht wertschätze, wenn ich aufgrund von Arbeitsüberlastung, Stress, Zeitnot u.ä. meine eigenen Bedürfnisse hintenanstelle, wie soll ich dann meinem Team und den Kollegen  wertschätzend gegenübertreten? 

Wir meinen, dass es nicht ausreicht, die Themen der Wertschätzung an die Tafel zu schreiben und mit dem Team zu besprechen. Sie als eine Teamregel festzulegen und dann zu erwarten, dass sich nun alle im Team daran halten. Doch die Wertschätzung  im geschäftlichen und ebenso auch im betrieblichen Alltag zu leben, ist eine vollkommen andere Ebene.

Wenn es stressig wird, wenn der Zeitdruck da ist, wenn etwas bei einem Projekt schiefläuft, im Team, oder bei sonstigen Begegnungen mit den Kollegen, wer denkt da an die aufgeschriebenen Teamregeln? Wer nimmt dann das Arbeitsblatt heraus und liest nach unter „wertschätzendes Verhalten?“ Kein Mensch. Meist wird emotional reagiert.  Und wenn emotional reagiert wird (Ärger z.B. ist eine Emotion, die von innen heraus kommt) hat das Wissen, wie es richtig und der Situation angepasst wäre zu reagieren keinen Platz mehr.

Wenn Themen und Inhalte am Teamtraining neben dem Verstehen „emotionalisiert“ werden, wenn vom Herzen her ein „Verständnis“ zu sich und dem Gegenüber wahrgenommen wird, dann kann im Alltag ein wertschätzendes Miteinander im Team stattfinden. Schlicht und einfach deshalb, weil ich mir und meinem Gegenüber auf der Ebene des menschlichen Miteinanders begegne.

Wenn du ein besonderes Training mit deinem Team erleben möchtest, maile oder rufe uns an, wir erstellen dir gerne ein unverbindliches Angebot. office@positiv-factory.de

 „Die härteste Realität in unseren Unternehmen sind nicht die Zahlen der Bilanz und Ergebnisrechnung, nicht die Anlagen, die Patente und Lizenzen, nicht die Marken und Vertriebskanäle, nicht die Gebäude und das Inventar. 

Die härteste Realität in unseren Unternehmen ist das, was die Menschen, die dort arbeiten, über ihr Unternehmen denken; sind die Gefühle, die sie bei diesen Gedanken hegen.  Aus diesem materiellen „Nichts“ ergibt sich nach einer gewissen Inkubationszeit  alles Andere, wirklich alles.“ 
(Prof. Dr. phil. Dr. Wolfgang Berger)

Gerne kannst du uns anrufen unter 08031- 609401 oder anmailen, wir nehmen uns gerne Zeit für ein unverbindliches Gespräch. 

Hier interessante Links zur Blog- Serie: "Teamtrainings - Von Mensch zu Mensch!"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen