Samstag, 9. Juni 2018

Aufrecht sein, sichtbar sein, Echt sein, eine Heimkehr zu dir selbst...

Du hörst auf, dich künstlich zu verhalten. Du hörst auf, dich klein zu machen, um nicht verletzt zu werden. Du hörst auf, Worte auszusprechen die du nicht meinst. Du hörst auf, dich zu verkrampfen und zu verbiegen. Du hörst auf, Spiele zu spielen, bei denen du unecht bleibst und bist. Du hörst auf, dein wahres Wesen hinter einer Maske zu verstecken. Du hörst auf, dich um Harmonie um jeden Preis zu bemühen.

Du hörst schlicht und einfach damit auf, weil du merkst, dass du gegen dich eine tiefe Abneigung entwickelst, wenn du das NICHT tust.


Sobald du aufhörst, findest du diese tiefe Begegnung zu deinem innersten Wesen. Du lädst dich selbst dazu ein, dich dir selbst zu zeigen. Du nimmst wahr, dass du einen Kern hast, dass du dich diesem Kern offenbaren kannst. Das still Leuchtende in dir kommt zum Vorschein. Deine Vielschichtigkeit wird spürbar. Für dich und alle anderen. Denn was du bist, hast du zu geben.  

Aufrecht sein, sichtbar sein, Echt sein, eine Heimkehr zu dir selbst.

09.06.2018 - Inspiriert vom Selbstbildseminar und der Selbstbild Trainer Identitäts- Ausbildungsstaffel im Juni 18  - ©Dieter M. Hörner - www.dietermhoerner.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen